Service / Leistung

Immobilienbewertung

Vertrauen Sie bei der Immobilienbewertung in Karlsruhe den Experten von Zeit-Immobilien. Je nach Stadtteil kann der Wert Ihrer Immobilie oder Grundstücks in Karlsruhe unterschiedliche Verkaufspreise erzielen. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich bei der Immobilie um ein Haus oder eine Wohnung handelt.
Shape

Aktuellen Verkehrswert zu kennen

Warum ist es sinnvoll, eine Immobilie vor dem Verkauf bewerten zu lassen?

Hinter unserem Service steht kein großes Immobilienportal. Ob Haus oder Gewerbeimmobilien: Eine Immobilie bewerten zu können, setzt unabhängige Fachkenntnis voraus.

Optimalen Angebotspreis festlegen

Um eine Immobilie erfolgreich zu verkaufen, ist es wichtig, deren aktuellen Verkehrswert zu kennen. Andernfalls besteht die Gefahr, die Immobilie zu einem zu hohen oder zu niedrigen Preis auf dem Markt anzubieten. Das schreckt potenzielle Käufer entweder ab oder führt dazu, die Immobilie unter Wert zu verkaufen. Um den optimalen Angebotspreis festzulegen, sollte daher ein Experte wie Homeday eine professionelle Wertermittlung der Immobilie durchführen.

Lage, Umgebung und den Zustand

Zeit-Immobilien ermittelt den Wert Ihrer Immobilie und bezieht die Lage, Umgebung und den Zustand für aussagekräftige Analysen ein. Unsere Experten setzen auf eine ganzheitliche Betrachtung und stehen auch für das weitere Vorgehen zur Verfügung. Wann ist der richtige Zeitpunkt zum Verkauf? Welche individuellen Vermarktungsstrategien benötigen Sie für Ihre Immobilie? Wir entwickeln mit Ihnen die besten Optionen für einen erfolgreichen Verkauf Ihrer Immobilie in Karlsruhe.

Marktwert der eigenen Immobilie herausfinden

Als Immobilieneigentümer kann man viele Gründe dafür haben, den Marktwert der eigenen Immobilie herausfinden zu wollen. Eins steht aber fest: Ein vor 5 Jahren gezahlter Kaufpreis ist heute längst nicht mehr aktuell. Wenn man also wissen möchte, welchen Preis eine Immobilie am Markt erzielen könnte, muss man eine Immobilienbewertung durchführen lassen. Gerne stehen wir Ihnen behilflich zur Seite und beantworten Ihnen alle Fragen rund um die Marktwertermittlung, um den optimalen Verkaufspreis für Ihre Immobilie zu finden.

Immobilienbewertung

Jetzt Gleich Ihre Immobilie kostenlos Online Bewerten

Bei welchen Anlässen bietet sich eine Immobilienbewertung an?​

An- und Verkauf von Immobilien / Versteigerung

Trennung und Scheidung von Ehepartnern

Erbauseinandersetzungen/ -regelungen​

Steuerliche Fragen / Vermögensfeststellungen​

Gerichtliche Auseinandersetzungen​

Reines Interesse bzw. potenzieller Verkauf​

Grundstücksteilung / Teilverkauf​

Shape

FAQ

Häufig gestellte Fragen rund um die Immobilienbewertung

Eine Immobilienbewertung ist die Ermittlung des Verkehrswertes einer Immobilie. Es wird der Marktwert bzw. der wahrscheinlich erzielbare Preis im Fall eines Verkaufes ermittelt.

Bei Erbschaft, Nachlass, Scheidung, Betreuung, Schenkung, Bilanzierung von Unternehmen, Portfoliobewertungen, Steuerfragen oder gerichtlichen Auseinandersetzungen.

Die Immobilienbewertungen von Zeit Immobilien und dessen Team werden sorgfältig und professionell durchgeführt, sind korrekt und gerichtsfest.

Der Preis richtet sich vorwiegend nach dem Aufwand, dem Schwierigkeitsgrad oder eventuell nach dem geschätzten Wert der Immobilie. Der Aufwand und der Schwierigkeitsgrad hängen unter anderem ab von der Art der Immobilie (unbebautes Grundstück, Eigenheim, Mietshaus, Gewerbeimmobilie, Spezialimmobilie…).
Das darf im Grunde jeder, da die Bezeichnungen „Gutachter“ oder „Sachverständiger“ nicht geschützt sind. Bei Ruof Immobilienbewertungen führen dies ausschließlich anerkannte Immobiliensachverständige durch, mit der höchsten auf EU-Ebene anerkannten Zertifizierung. Spezialgebiete sind z.B. Gewerbeimmobilien einschließlich Produktions-/Lagerimmobilien sowie Hotels und Gaststätten.
Vor allem Gebäudegrundrisse, Seitenschnitt, einen aktuellen Grundbuchauszug. Weitere Unterlagen können im Einzelfall notwendig sein.
Bei uns dauert die Bewertung ca. 3 – 5 Wochen, je nach Objekt, Größe, Schwierigkeit und den zu besorgenden Unterlagen.
Nein, eine Besichtigung ist zwingend notwendig um z.B. den Gebäudezustand, Schäden, Modernisierungen mit den Auswirkungen auf den Wert einschätzen zu können.
Für alle Arten von bebauten und unbebauten Grundstücken, für Einfamilienhäuser, Mehrfamilienhäuser, Eigentumswohnungen, Gewerbeimmobilien aller Art und Sonderimmobilien. Unsere Experten beraten Sie gern.