Service / Leistung

Immobilie verkaufen

Der erfolgreiche Verkauf einer Immobilie erfordert umfangreiche Marktkenntnisse und ein Gespür für eine zielgruppenorientierte Vermarktungsstrategie. Hinzukommen eine gute Vernetzung in der Region sowie ein offener und ehrlicher Kundendialog.
Shape

Wir verkaufen auch Ihre Immobilie

Verkaufserfolg nach Ihren Wünschen

Immobilien und Partner sind immer eine Vertrauenssache!

Zeit-Immobilien

24/7 für sie da

Unsere Makler von Zeit Immobilien tragen all diese Eigenschaften mit sich und haben immer ein offenes Ohr für Ihre Anliegen rund um den Immobilienmarkt. Wenn Sie Immobilien in Karlsruhe oder Umgebung verkaufen möchten, sind Sie bei uns genau richtig. Wir sind 24/7 für Sie da und erzielen für Sie die besten Verkaufspreise. Um Ihnen die Entscheidung für eine Auftragserteilung zu erleichtern, erstellen wir Ihnen vorab eine Objektbewertung.

Ganzheitlicher Service

Wir begleiten Sie ganzheitlich von der Bewertung über die Bewerbung bis zum Verkauf Ihrer Immobilie und beraten Sie persönlich und in Ihrem Interesse.

Geprüfter Makler

Als geprüfter und zertifizierter Immobilienmakler bieten wir Ihnen einen klaren Vorteil: Wir beherrschen unser Handwerk. Um für Sie auf dem aktuellen Stand zu bleiben, bilden wir uns jährlich weiter.

Immobilienbewertung

Jetzt gleich Ihre Immobilie online bewerten

Warum zeit-immobilien?

Unsere Service-Leistungen für Verkäufer schaffen Ihnen den Freiraum um sich auf das zu konzentrieren was Ihnen wichtig ist – alles andere übernehmen wir für Sie

Kompetente Beratung

Wir erläutern Ihnen die aktuelle Marktsituation und beraten Sie zu allen Fragen, die für Sie bei der Bewertung und dem Verkauf Ihrer Immobilie wichtig sind.

Vertragsbindung

Bei uns müssen Sie keinen langfristigen Maklervertrag unterschreiben. Wir arbeiten ohne Vertragsbindung und ermöglichen Ihnen somit beim Verkauf Ihrer Immobilie ein Höchstmaß an Flexibilität.

Zielgerichtete Vermarktung

Wir bewerben Ihre Immobilie auf Wunsch in den großen Immobilienportalen Deutschlands und generieren somit ein Maximum an Aufmerksamkeit. Zusätzlich präsentieren wir Ihre Immobilie auf unserer eigenen, regional sehr gut besuchten Internetseite.

Kein Besichtigungstourismus

Besichtigungstermine und Kaufpreisverhandlungen führen wir nur mit ernsthaften Interessenten durch, so dass für Sie ein geringstmögliches Maß an Beeinträchtigung entsteht.

Begleitung zum Notar

Eine sorgfältige gemeinsame Vorbereitung des notariellen Kaufvertrages ist Bestandteil unserer Leistungen. Wir erläutern Ihnen bei Bedarf einzelne Textpassagen und begleiten Sie zum Notartermin.

Kostenlose Wertermittlung

Wir führen eine objektive Bewertung Ihrer Immobilie für Sie durch und stellen somit sicher, dass Sie den bestmöglichen Kaufpreis erzielen. Unsere erfahrenen Immobilienmakler kennen den Markt genau – auf unsere Preiseinschätzung ist Verlass.

Professionelle Präsentation

Wir bereiten die relevanten Daten zu Ihrer Immobilie informativ und verständlich auf. Im Anschluß erstellen wir ein aussagefähiges und ansprechendes Exposé inklusive hochwertiger Bildaufnahmen für die professionelle Präsentation Ihrer Immobilie.

Umfangreiche Kundenkartei

Wir bieten Ihre Immobilie ausgewählten Interessenten aus unserer umfangreichen Kundenkartei an. Oft haben wir den passenden Käufer für Ihre Immobilie schon in unserem Kundenbestand.

Zuverlässigkeit & Seriosität

Bei uns können Sie sich auf einen zuverlässigen und reibungslosen Service verlassen. Wir garantieren Ihnen Vertraulichkeit und eine seriöse Arbeitsweise. Die regelmäßige Information unserer Kunden über den aktuellen Vermittlungsstand ist für uns eine Selbstverständlichkeit.

Der Ablauf

Wie funktioniert der Immobilienverkauf in Karlsruhe mit Zeit-Immobilien?

1. Ein Makler aus Karlsruhe ermittelt Ihren Immobilienwert

Um zu ermitteln, welchen Verkaufspreis Sie für Ihre Immobilie erzielen können, begutachtet einer unserer Immobilienmakler Ihre Immobilie persönlich vor Ort. Den aktuellen Wert Ihrer Immobilie ermittelt er mithilfe eines exklusiven Bewertungstools direkt beim Termin mit Ihnen – kostenlos und unverbindlich.

2. Wir bewerben Ihre Immobilie auf den bekannten Portalen

Sie haben sich für einen Verkauf mit Zeit-Immobilien entschieden? Dann erstellt ein professioneller Fotograf hochwertige Fotos Ihrer Immobilie für das Exposé. Dieses veröffentlichen wir auf den bekannten Immobilienportalen wie z. B. Immobilienscout24. Zudem stellen wir es relevanten Kaufinteressentinnen aus unserer Kundenkartei vor.

3. Wir besorgen die verkaufsrelevanten Dokumente

Ob Energieausweis oder Grundbuchauszug : Bei Bedarf besorgen wir für Sie alle für den Verkauf relevanten Dokumente. Dieser Service ist bereits in unserer fairen Provision von je nur 2,94 % für Verkäufer und Käufer enthalten. Darüber hinaus entstehen Ihnen keine weiteren Kosten für unsere Dienstleistungen.

4. Ihr Karlsruher Makler berät, Sie entscheiden

Ihr Immobilienmakler übernimmt für Sie die komplette Kommunikation mit potenziellen Käufern und besichtigt mit diesen Ihre Immobilie. Er prüft deren Zahlungsfähigkeit und berät Sie bei der finalen Käuferauswahl. Die endgültige Entscheidung treffen natürlich Sie.

5. Wir schließen den Verkauf rechtssicher ab

Käuferin und Kaufpreis passen für Sie? Dann kümmern wir uns um den Kaufvertrag und Notartermin. Unser Finanzierungs-Team sorgt zudem dafür, dass Ihr Käufer die passende Immobilienfinanzierung findet und der Verkauf schnell zum erfolgreichen Abschluss kommt.

Shape

FAQ

DIE HÄUFIGSTEN FRAGEN UND ANTWORTEN RUND UM DEN VERKAUF EINES HAUSES

Beim Verkauf eines Hauses kann das Finanzamt den Vorbesitzer zur Zahlung einer Steuer auffordern. Der neue Eigentümer muss die Grunderwerbssteuer sowie die jährliche Grundsteuer zahlen. Grundsteuern werden jedes Jahr erhoben, daher ist es wichtig, sich von den Experten von Zeit Immobilien beraten zu lassen. Wir kennen alle Steuersätze und Gesetze und helfen Ihnen, finanzielle Fallstricke zu vermeiden.

Die Marktwertermittlung erfolgt in der Regel nach dem Vergleichswertverfahren oder dem Ertragswertverfahren, wobei hierfür objektive Faktoren herangezogen werden. Welches Verfahren in welchem ​​Fall zur Anwendung kommt, regelt die Immobilienwertermittlungsverordnung.
Ein Hausverkauf zieht oft auch sogenannte Immobilientouristen an, die nur mal schauen wollen, wie andere leben oder auch Interessenten, die ihren Immobilienkauf erst viel später planen und sich jetzt schon einmal informieren wollen, was sie ungefähr für ihr Geld bekommen können. Nicht zu vergessen auch die schwarzen Schafe, die sich Ihr Haus gar nicht leisten können. Ordentliche Kleidung und sicheres Auftreten sind dabei heutzutage leider kein ausreichender Beweis mehr für seriöse Kaufinteressenten.
Laut Kaufvertrag verpflichten Sie sich als Verkäufer, Ihr Haus frei von Sach- und Rechtsmängeln an den Käufer zu übergeben (§ 433 BGB). Einzelheiten werden regelmäßig im Kaufvertrag festgehalten. Standardmäßig verkaufen Sie Ihr Haus „wie es ist“, das heißt, der Käufer kauft es so wie es ist und hat keine Gewährleistungsansprüche gegen normale und allgemein erkennbare Mängel. Stellen Sie als Verkäufer jedoch bei einer Besichtigung einen Mangel fest, den ein potenzieller Käufer nicht sofort erkennen kann, haften Sie, wenn Sie ihm nicht mitteilen, dass Sie ihm den Mangel arglistig verschwiegen haben.

Ohne notarielle Beurkundung ist Ihr Hausverkauf unwirksam. Damit der Eigentümerwechsel nicht in letzter Minute beim Notartermin scheitert, sollten Sie gegebenenfalls unter anderem folgende Informationen bereithalten:

  • Personalien von Verkäufer und Käufer
  • Grundstücksdaten einschließlich aktueller Grundbuchauszug
  • Löschungsbewilligung vom Gläubiger, falls im Grundbuch noch Belastungen eingetragen sind
  • Identifikationsmöglichkeit durch gültigen Personalausweis oder Reisepass

 

Wenn Sie hierbei auf Nummer sicher gehen möchten, beauftragen Sie einfach uns mit dem Hausverkauf. Dann kümmern wir uns gern komplett um die Vorbereitung des Notartermins und sorgen dafür, dass der Notar alle erforderlichen Unterlagen bekommt.

Sie möchten Ihr Haus verkaufen, haben aber noch ein laufendes Hypothekendarlehen? Wenn Sie dieses also vorzeitig kündigen wollen, müssen Sie dem Kreditgeber eine Vorfälligkeitsentschädigung zahlen – sofern seit der Auszahlung des Darlehens noch keine zehn Jahre vergangen sind. Die Gründe für Ihren Hausverkauf spielen für die Bank keine Rolle. Die Summe der Vorfälligkeitsentschädigung bemisst sich ausschließlich an der Höhe des Schadens, den die Bank hat, weil Sie den Kredit vorzeitig zurückzahlen. Wenn im Darlehensvertrag zum Beispiel ein Zinssatz von 3 Prozent festgelegt wurde, aktuell aber eine Niedrigzinsphase herrscht und der Kreditgeber das vorzeitig zurückgezahlte Geld nur für 1,5 Prozent wiederverleihen kann, entsteht ihm ein Zinsschaden von ca. 1,5 Prozent. Diesen wird er dann als Vorfälligkeitsentschädigung von Ihnen verlangen.